Aktuelles der Abteilung Judo

2019-02-19 Qualifikationsrunde ohne Hemsbacher-Athleten

Vor zwei Wochen qualifizierte sich sowohl Tim Henze, als auch Roman Arnold für die Süddeutschen Meisterschaften in München.
Henze gewinnt bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften Bronze, Roman Arnold gibt den Kampf um Platz drei ab und landet auf dem undankbaren 5.Rang.
Beide löste somit das Ticket für die SDEM. Doch aus beruflichen Gründen und studentischen Verpflichtungen war es beiden leider nicht möglich an der Qualifikationsrunde zur Deutschen Meisterschaft 2019 in Leipzig teilzunehmen.

2019-02-02 Baden-Württembergische Meisterschaft u21

Steinheim. Am 02.02.19 kämpften die Teamkollegen Tim Henze (BC Hemsbach, -66 Kg) und Roman Arnold (SG Leutershausen, -73 Kg) bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Stuttgart.

2019-02-17 Elias Wiggershaus löst Ticket zur Landesmeisterschaft

Der Judo-Nachwuchs des BC Hemsbach und der SG Leutershausen nahmen am Samstag den 16.02.2019 in Viernheim an den Bezirksmeisterschaften der u12 teil.

Elias Wiggershaus (BCH, -37 Kg) und Liam Schug (SGL, -26 Kg) qualifizierten sich zwei Wochen zuvor, bei den Kreismeisterschaften, für dieses Event.

2019-02-16 Krümel-Randori U10 und U12

Erfolgreicher Kampftag für die Jugend des Budo Club Hemsbach

Erster Platz für Latika Volk, Dominic Lampertsdörfer Zweiter, Sophia Osner Dritte.

Am vergangenen Samstag fand in Bürstadt das gut besuchte "Krümel-Randori" für die 8 - 11 Jährigen (U10 und U12) mit weit über 120 Kämpferinnen und Kämpfern statt, bei dem auch Sophia Osner, Latika Volk und Dominic Lampertsdörfer vom BC-Hemsbach starteten.

2019-02-17 Nachwuchskämpferin holt Broze

Sophia Osner holt Bronze. Für die Nachwuchskämpferin war es das erste Turnier überhaupt

2018-12-01 Erfolgreich beim Schneemannturnier

Hemsbacher Judoka haben sich erfolgreich auf dem Schneemannturnier in Schwetzingen am vergangenen Wochenende präsentiert.

Bei ihrem ersten offiziellen Kampf überhaupt, hat sich Latika Volk in der Altersklasse U 10 sehr gut geschlagen. In ihrer Gewichtsklasse 31,8 – 32,8 kg legte sie einen grandiosen Start hin und konnte zwei erstklassige Würfe zeigen. Ihre zweite Gegnerin verfügte jedoch über mehr Wettkampferfahrung und so unterlag sie nach hartem Kampf knapp. Schließlich konnte sich Latika den 3. Platz am heutigen Tage sichern.

2018-11-03 Erfolgreiche Vereinsmeisterschaften beim Budo Club Hemsbach

Am vergangenen Samstag fanden die alljährlichen Vereinsmeisterschaften der Judojugend beim Budo Club Hemsbach statt.

Von den ganz neuen Mitgliedern, noch mit einem weißen Gürtel ausgestattet, bis zu den erfahrensten Jugendkämpfern der Altersklasse U15 konnten sich alle Nachwuchsjudoka des Budo Clubs vereinsintern miteinander messen. Darüber hinaus hatten auch Eltern, Verwandte und Bekannte die Möglichkeit ihrem Nachwuchs im heimischen Dojo beim Wettkampf zuzuschauen.

2018-10-21 Matt und Wurst verteidigen Titel beim Katana-Turnier

Bürstadt. Am 21. Oktober 2018 machten Bernhard Wurst und Michael Matt ihren jährlichen Start beim Katana-Turnier in Hessen. Die beiden Kämpfer des Budo-Club Hemsbach gingen in der Gewichtsklasse über 100 Kilo an den Start.
Die beiden mussten jeweils drei Kämpfe machen. Bernhard machte dabei den Anfang. Der Hemsbacher Linksausleger setzte von Anfang an seinen Griff durch und steuerte somit das Kampfgeschehen. Als er eine vorbereitende Technik ansetzte, welche er häufig als Kombination für seine Spezialtechnik nutzt, konnte sich sein Gegner nicht mehr auf den Beinen halten.

2018-10-06 Pauli vom Budo-Club Hemsbach Badischer Meister

Hockenheim. Am 06.10.2018, zwei Wochen nach den Bezirksmeisterschaften, fanden nun die Badischenmeisterschaften der U15 statt.
Für den BC Hemsbach starteten Florian Pauli -31 kg, Max Danner -34 kg, Hannes Fleischmann -40 kg und Pirmin Stempfle -60 kg.

2018-09-22 Zwei Bezirksmeister von Budo-Club Hemsbach

Hockenheim. Am 22.September2018 fanden die Bezirksmeisterschaften der U15 im Judo statt. Der Budo Club Hemsbach war dort mit fünf Kämpfern vertreten. Florian Pauli -31 kg, Max Danner -34 kg, Hannes Fleischmann -40 kg, Anton Fleischmann -43 kg und Pirmin Stempfle -60 kg, allesamt konnten sich an diesem Tag für die nächsthöhere Meisterschaft erfolgreich qualifizieren.

Seiten