2014-11-09,08 - Erfolgreiches Wochenende für den Budo Club

Nick und Tim Henze vertraten am Wochenende den BC Hemsbach beim Katana Turnier in Bürstadt. Nachdem sich beide Kämpfer bis ins Finale (-50kg) durchkämpfen konnten entschied Nick den Kampf am Ende durch eine Bestrafung für sich. Anschließend traten beide Athleten zu einem weiteren Testkampf gegen einen Kaderathleten aus der Pfalz an. Aber auch hier dominierten die Hemsbacher das Geschehen und setzten letzten Endes durch.
Michael Matt und Bernhard Wurst waren ebenso samstags in Steinheim bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Männer aktiv. Matt, der einen guten Wettkampf lieferte schied hier jedoch leider etwas unglücklich vorzeitig aus, während Bernhard Wurst souverän bis ins Finale durchmarschierte und erst dort durch den Karlsruher Kontrahenten zu stoppen war. Für ihn geht es, dank erfolgreicher Qualifikation in drei Wochen weiter, wenn es bei den Deutschen-Pokal-Meisterschaften um den Titel geht.
Und als ob das noch nicht genug gewesen wäre sind Michael Matt und Bernhard Wurst in Begleitung des Youngsters Jonas Masih am Sonntag erneut auf Wettkampf gefahren. Denn wo am Vortag noch die Jugend kämpfte ging es sonntags für die Männer und Frauen rund.
Jonas Masih gewann beim Katana Turnier gleich zweimal Gold für den Budo Club, denn sowohl in der Jugend U21, als auch bei den Männern führte an diesem Tag kein Weg an Masih vorbei.
Auch Michael Matt gewann souverän Gold in der Klasse bis 100kg bei den Männern. Zu guter Letzt war es dann wieder Bernhard Wurst, der für den Schlussakzent sorgte. In gewohnter Manier gewann er seine Kämpfe und stand am Ende des Tages ebenso hoch verdient  auf dem obersten Treppchen.
Mit insgesamt 5 Goldenen und einer Silbermedaille scheiterte der BC zwar knapp am Titel des erfolgreichsten Vereins, sicherte sich aber zumindest den Pokal für Rang zwei.